Fernheizwerk Neukölln
2022—heute

Markenstrategie
Markendesign
Storytelling
UX-/UI-Design
Animation
Signage
Social Media
diverse analoge und digitale Kommunikationsmaßnahmen

Auf einer Fläche so überschaubar wie der Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor produziert FHW Fernwärme für Neukölln und Kreuzberg – und das seit mehr als 100 Jahren. In seiner Geschichte hat das Werk bereits so einiges erlebt, doch nichts davon ging derart an die Substanz wie die Energiewende. Als wäre der 75 Millionen Euro teure Umbau im laufenden Betrieb nicht schon herausfordernd genug – seit dem Krieg in der Ukraine sieht sich FHW Neukölln mit steigenden Preisen und verunsicherten Kund*innen konfrontiert.

In diesen bewegten Zeiten suchten wir gemeinsam mit FHW Neukölln nach neuen Wegen der Kommunikation und Transparenz – wir haben eine Markenstrategie sowie ein neues Corporate Design entwickelt und die Website komplett neu gestaltet.

Herausforderung

Wie das Werk selbst im Rahmen seiner Transformation so mussten wir auch in Sachen Kommunikation für FHW völlig neue Wege erschließen. Das komplexe Thema Fernwärme und das konkrete Produkt von FHW, das mittels verschiedener Brennstoffe und Verfahren hergestellt wird, stellte uns dabei zusätzlich vor Herausforderungen: Wie können wir dessen Funktion, Vorteile und Nachhaltigkeit anschaulich und verständlich darstellen? Und nicht zuletzt: Wie lässt sich die Identität einer Marke identifizieren, wenn die Zukunft nur anhand eines potentiellen Transformationspfads beschrieben werden kann, welcher spätestens seit Beginn des Ukraine-Kriegs komplett neu gedacht werden muss?

Herangehensweise

In Interviews und Workshops ermittelten wir die Kernelemente der neuen Markenidentität. Auf dieser Basis entwickelten wir eine werteorientierte Markenstrategie, die das Fernheizkraftwerk und deren Verbindung zu den Menschen im Bezirk fokussiert. »Kiezwärme« wurde hier zu einem zentralen Begriff, den wir im Anschluss über die weitere Kommunikation, vor allem über die neue Website, erklärten.

Das von uns entwickelte Logo bringt die neue Strategie auf den Punkt, und zwar wörtlich: Es greift auf das Bestehende und die Tradition zurück, in dem es die Pfeilform des früheren Logos verwendet und weiterentwickelt. Der klare, dynamische Pfeil deutet vorwärts in Richtung Zukunft und symbolisiert das Engagement von FHW Neukölln in wegweisende Technologien. Er deutet auch in Richtung des Kreises, welcher symbolisch übergeordnet platziert ist und für die lokale Verortung in Neukölln steht – sowie für die Gemeinschaft und das Menschliche.

Die neue Website im klaren Design stellt FHW und dessen Kiezwärme ausführlich vor – und geht auch technisch einen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit: FHW ist das erste Unternehmen der Energiebranche, das seine Website zusätzlich im energiesparenden Nachtmodus betreibt.

Feedback unserer Kundin:

»Ein kleines Traditionsunternehmen wünscht sich einen komplett neuen Markenauftritt. Keine leichte Aufgabe! Novamondo hat uns von der strategischen Markenentwicklung bis zur operativen Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen begleitet und geführt – strukturiert, kreativ und freudvoll. Wir sind sehr glücklich über das gemeinsam Erreichte.« (Barbara Meifert, damalige Projektkoordinatorin bei FHW Neukölln)