News

Die Welt dreht sich täglich weiter – und dasselbe gilt für uns. Hier einige inspirierende Neuigkeiten aus dem Novamondo-Kosmos …

2022
2021

Unter der Spitze des Eisbergs – Ein Canvas für Nachhaltigkeitskommunikation

03.11.2021

Mit dem Canvas wollen wir eine Methode zum strukturierten Umgang mit komplexen Informationen bieten, die wirksame Kommunikationsformate inspiriert.

Nachhaltigkeitskommunikaton kann nur glaubwürdig sein, wenn Sie unter die Spitze des Eisbergs geht. »Greenmarketing« stellt im Verhältnis dazu nur die Oberfläche dar.

Jenseits davon müssen Daten und wissenschaftliche Fakten mit Erzählformen verbunden werden, um unterschiedliche Beteiligte auf gesellschaftlicher Ebene anzusprechen und für nachhaltige Themen und Marken zu begeistern.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Da das Webinar als Workshop angelegt ist, ist die Teilnehmerzahl auf 50 begrenzt: https://www.eventbrite.de/e/unter-der-spitze-des-eisbergs-ein-canvas-fur-nachhaltigkeitskommunikation-tickets-201749527267

Für Nachhaltigkeit und Vielfalt – Novamondo erweitert sein Führungsteam

28.10.2021

Die Berliner Design- und Strategieagentur Novamondo erweitert zum 01.10.21 ihr Führungsteam. Die langjährige Mitarbeiterin und vielfach ausgezeichnete Designerin Sina Schwarz und die Organisationsentwicklerin Anna-Lena Herbst, die seit über vier Jahren die Kompetenzen von Novamondo in agilem Projektmanagement und digitaler Transformation weiter ausbaut, erweitern das bisherige Management Board bestehend aus den drei geschäftsführenden Gesellschaftern Andreas Huthwelker (zukünftig Chief Digital Officer), Bastian von Lehsten als (zukünftig Chief Executive Officer) und Christian Schlimok (zukünftig Chief Strategy Officer).

Novamondo wird Branding Agentur von FHW Neukölln

06.10.2021

Novamondo überzeugt die Fernheizwerk Neukölln AG (kurz FHW) in einem »deutschlandweiten« Agenturpitch mit ihrem Vorgehen einer »nachhaltigen Markenkommunikation«. Wir freuen uns sehr, dass wir das FHW auf dem geplanten Weg hin zu einer nachhaltigen
Fernwärme-Produktion für den Berliner Süden begleiten dürfen und dabei die Marke und Kommunikation weiter zu entwickeln.

Das FHW ist DER Fernwärme-Versorger für Neukölln – perspektivisch für den Süden Berlins. Sie produzieren ihre Fernwärme zu 100 Prozent lokal. Im Rahmen ihrer Transformationsstrategie ersetzen sie im laufenden Betrieb ihre Wärme-Erzeugungsanlagen durch neue umweltfreundlichere Anlagen und integrieren verstärkt regenerative Energiequellen.

Sprint »Nachhaltiges Corporate Publishing«

19.05.2021

Mit unserem neuen kompakten Workshopformat analysieren wir die journalistischen Medien ihrer Unternehmenskommunikation. In dem zweitägigen Workshopformat reflektieren wir dabei u. a. die Zielgruppenbedürfnisse, Anforderungen der Organisation, ihren bisherigen Ressourceneinsatz und entwickeln mit ihnen gemeinsam daran orientiert neue inhaltliche Formate und Prozesse. Der Ergebnistyp ist ein konkreter Konzept-Prototyp, der als Fahrplan und Entscheidungsgrundlage für die Entwicklung eines neuen ganzheitlichen Konzepts dient.

Mehr Details zum Sprint finden Sie unter »Angeboten«

Vergabe von digitalen Projekten neu denken!

25.02.2021

Komplexe digitale Projekte wie ein Website-Relaunch stellen für viele öffentliche Institutionen eine große Herausforderung dar. Wie beginnt man den Prozess? Wer muss beteiligt werden? Welche technischen Anforderungen gibt es? All diesen Fragen widmen sich Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht Manuel Zimmermann, LL.M. (Haifa), EMLE sowie Bastian von Lehsten, Geschäftsführer und Branding Experte der Novamondo GmbH in unserem Vergabeseminar.

2020

Neue Welt II – Immer diese Widersprüche

03.08.2020

WEBINAR zu Herausforderungen bei der Gestaltung nachhaltiger digitaler Lösungen am Donnerstag, den 13.8.2020, 16 Uhr bis 18 Uhr

Wer digitale Lösungen einsetzt, so die verbreitete Annahme, verbraucht automatisch weniger Ressourcen. Ein häufiges Problem bei solchen Selbstverständlichkeiten ist allerdings: Man übersieht oft entscheidende Details.

Labor Berlin Website

Ein neues Print- und Webdesign für Labor Berlin

29.05.2020

Gemeinsam mit dem Team von Labor Berlin entwickeln wir die neue crossmediale Außenkommunikation des ersten Tochterunternehmens von Charité und Vivantes. In der Marke Labor Berlin bündeln sich die Kompetenzen beider Häuser.

Energie auch in Corona-Zeiten

13.05.2020

Das Fraunhofer Cluster of Excellence »Intergrierte Energiesysteme« arbeitet institutsübergreifend u.a. an der Digitalisierung von Energiesystemen. Novamondo unterstützt das Cluster bei der Vermittlung und Visualisierung der ersten Thesen zur deutschen Energiewende und bündelt diese als E-Paper.

Klimawandel Eisberg Photo by Wolfgang Hasselmann Unsplash

Neuer Webauftritt für die Klimafolgenforschung

22.04.2020

Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) untersucht wissenschaftlich und gesellschaftlich relevante Fragestellungen in den Bereichen Globaler Wandel, Klimawirkung und Nachhaltige Entwicklung. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir das PIK-Team bei der Konzeption, Gestaltung und Frontendentwicklung der Website begleiten können und so einen kleinen Beitrag zur Verbesserung des Klimas leisten.

Leibniz Online Magazin

Online-Magazin der Leibniz-Gemeinschaft

10.04.2020

Nach der Neugestaltung des Webauftritts der Leibniz-Gemeinschaft wurde Novamondo auch mit der Gestaltung des Online Magazins »leibniz« betraut. Das neue Digitalformat stellt ab sofort aktuelle Reportagen aus Wissenschaft und Gesellschaft auch online zur Verfügung.

Neue Welt Novamondo

Neue Welt I – Nachhaltige Markenkommunikation und Innovation

15.02.2020

Event am 4. März, 17.15 bis 19.00 Uhr, anschließend Empfang, im CLB Berlin (Aufbau Haus am Moritzplatz)

Hertie School Flyer und Broschüre

Ein neues Designsystem für die Hertie School

15.02.2020

Die Hertie School ist eine universitäre Hochschule in Berlin mit einzigartigem Fokus. Ihr Kernanliegen ist die Befähigung von Studierenden zu Führungspositionen im öffentlichen Sektor, in Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Sie forscht und lehrt über »Good Governance« und fördert eine verantwortliche Haltung für das Gemeinwohl. Auf der Grundlage des schon bestehenden neuen Corporate Designs haben wir ein Designsystem entwickelt.